Zur Startseite des Racheshop Blogs Archiv Impressum In den Racheshop - Online Shop für Fun-Geschenke, Karneval, Halloween, Scherzartikel, Fun Shirts und vieles mehr.
DER RACHESHOP
25
Mai
Geniale Pranks zum Vatertag
posted by Fiese Luise

Der Vatertag ist natürlich die perfekte Gelegenheit für Pranks! Denn ohne ein paar ordentliche Streiche wäre der Feiertag doch wirklich zu langweilig…

Jimmy Kimmel hat seine Zuschauer aufgefordert, ihre Streiche zum Vatertag zu filmen und einzusenden – den genialen Zusammenschnitt, der dabei herausgekommen ist, wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten:

In diesem Sinne einen famosen Vatertag!


abgelegt unter: Feiertage,Lustige Streiche
Schlagwörter: , , , , , , , , , ,
 
24
Mai
10 witzige Fun Facts – Teil 4
posted by Jane Doe

Hier haben wir weitere 10 Fun Facts, um euer Allgemeinwissen zu füttern.

1. Ein Baby-Tintenfisch ist bei der Geburt nur in etwa so groß wie ein Floh.

2. Ein Schaf, eine Ente und ein Hahn waren die ersten Passagiere in einem Heißluftballon.

3. In Uganda sind 50% der Bevölkerung unter 15 Jahre alt.

4. Hitlers Mutter zog eine Abtreibung in Erwägung, doch ihr Arzt überredete sie, das Kind zu behalten.

5. Arabische Frauen können die Scheidung einreichen, wenn ihre Männer ihnen keinen Kaffee einschenken.

6. Ein Marmeladenglas zu recyceln spart genügend Energie, um 3 Stunden Fernsehen zu schauen.

7. Wenn man eine kleine Menge Hundekot auf einen Insektenstich schmiert, verringert sich der Juckreiz und die Schwellung geht zurück.

8. Katzenfische sind die einzigen Tiere, die von Natur aus eine ungerade Anzahl an Schnurrhaaren besitzen.

9. Facebook, Skype und Twitter sind in China verboten.

10. 95% der Menschen schreiben Dinge, die sie niemals persönlich äußern würden.

Merken

Merken


abgelegt unter: Nutzloses Wissen
Schlagwörter: , , , , , ,
 
23
Mai
Geniale Virtual Reality Fails!
posted by Jane Doe

Folgendes Video beweist eindrucksvoll, dass der Mensch für die neue Virtual Reality Technologie einfach noch nicht bereit ist.

 


abgelegt unter: Die witzigsten Kurzfilme,Netzfundstücke,Pannen und Missgeschicke
Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,
 
22
Mai
Sitzt ein Passagier mit seinem Papagei in einem Flugzeug
posted by Fiese Luise

Sitzt ein Passagier mit seinem Papagei in einem Flugzeug.
Da kommt die Stewardess mit ihrem Wagen vorbei und fragt den Herrn, ob sie ihm etwas bringen könnte.
Dieser antwortet: „Ja sehr gerne, ich hätte gerne einen Kaffee!“ Der Papagei sagt: „Und mir bringst Du einen Doppelkorn, Du alte Schlampe!“
Nach 5 Minuten kommt die Stewardess nur mit dem Doppelkorn wieder.
Wieder eine halbe Stunde später fragt sie erneut, ob sie dem Herrn etwas bringen könne.
Dieser bestellt schon leicht angesäuert wieder einen Kaffee und der Papagei sagt: „Und mir bringst Du einen Cognac, Du alte Schlampe!“
Die Stewardess ist mitlerweile schon richtig sauer und sie bringt nur dem Papagei seinen bestellten Cognac.
Da überlegt sich der Passagier, dass er wohl irgendetwas falsch machen müsse, wenn er nie seinen Kaffee bekommt.
Nach einiger Zeit kommt die Stewardess erneut bei dem Passagier vorbei und fragt wieder, ob sie ihm etwas bringen könne.
Da sagt der Passagier: „Ja, mir bringst Du jetzt endlich einen Kaffe, Du alte Schlampe!“
Daraufhin schnappt sich die Stewardess den Passagier und den Papagei und schmeißt beide aus dem Flugzeug!
Während die beiden so nach unten fliegen, fragt der Papagei: „Sag mal, kannst Du eigentlich fliegen?“
Daraufhin antwortet der Passagier: „Nein!“
Papagei: „Dafür hast Du aber eine verdammt große Klappe gehabt!“


abgelegt unter: Witz des Tages
Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,
 
21
Mai
10 der dümmsten Verbrecher – 4. Räuber hinterlässt Geburtsurkunde und Nachricht von seiner Mutter
posted by Jane Doe

Der unfassbar talentfreie Verbrecher unseres heutigen Beitrages aus der Reihe „10 der dümmsten Verbrecher“ ist sogar noch dümmer als der 18-jährige Dummkopf aus Teil 3. Doch lesen Sie selbst.

4. Räuber hinterlässt Geburtsurkunde und Nachricht von seiner Mutter

Ruben Zarate, der Intelligenzbolzen aus Teil 3 unserer kuriosen Reihe, hat eine Grundregel aller Gauner gebrochen: Hinterlasse nichts am Tatort, das dich identifizieren kann. Selbst ein Fingerabdruck oder ein Haar kann die Polizei auf deine Spur bringen.

Doch manchmal machen es die Kriminellen ihren Verfolgern wirklich mehr als leicht. Wie im Falle eines Räubers aus Boston, der mehr als eindeutige Indizien hinterließ, die die Polizei im Nu auf seine Spur brachten.

Besagter Mann stahl die Geldbörse einer Frau, in der sich unglaubliche $40 und der Personalausweis der Bestohlenen befanden. Doch während der Rangelei mit dem Opfer ließ der Täter zwei seiner Tüten fallen, die er dabei hatte. Und in einer dieser Tüten lag gleich ganz oben eine Geburtsurkunde, die den Dieb als Zachary Tentoni, einen 26 Jahre alten Einwohner der Stadt Southington, Connecticut, identifizierte. Als wäre das nicht schon genug, enthielt eine der Taschen einen Brief seiner Mutter.

Als die Polizei den begnadeten Dieb kontaktierte, gab sich dieser als jemand anderes aus, doch das nützte ihm nicht viel. Denn das Opfer konnte ihn eindeutig identifizieren.

 

Merken


abgelegt unter: Die kuriosesten News aus aller Welt,Pannen und Missgeschicke
Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,
 
20
Mai
Neulich bei der Polizeikontrolle…
posted by Fiese Luise


abgelegt unter: Witz des Tages
Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,