Zur Startseite des Racheshop Blogs Archiv Impressum In den Racheshop - Online Shop für Fun-Geschenke, Karneval, Halloween, Scherzartikel, Fun Shirts und vieles mehr.
DER RACHESHOP
20
Nov
Der Hauer: „Gekachelt muss warn“
posted by Captain Stahlbart

Der Hauer“ hat mit seinen recht abgespaceten und ziemlich einzigartigen Musikvideos schon längst Kultstatus erreicht.

Vor ein paar Tagen veröffentlichte unser langjähriger Weggefährte seinen neusten Hit, den Song „gekachelt muss warn“ und erfreut seine Hörerschaft in gewohnt trashiger Art mit einem Lied über die Bedürfnisse der Frauen, die Pflichten des Mannes und das eine oder andere Missverständnis in der Kommunikation!

Angereichert wird das lustige Musikvideo durch eine Melodie mit echter Ohrwurm-Garantie und ein paar funky Dance-Moves vom „Hauer“ persönlich! Das wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten!


abgelegt unter: Netzfundstücke,Was macht eigentlich...?
Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,
 
16
Sep
Was macht eigentlich… der Penis?
posted by Alexander Revinskiy

anatomie-karotten

Heute geht es um die Wurst, äh den Penis, weil der Penis uns oft zum Lachen anregt, aber bei manch einem auch zu Schamgefühl und Ablehnung führt. Dabei kann er doch gar nichts dafür, denn der Schwanz ist doch auch nur eine Laune der Natur!

Das Phallussymbol hat also ein Recht auf öffentliche Anerkennung, aber dem sind selbstverständlich Grenzen gesetzt.

Ich – der Penis – beantrage hiermit eine Gehaltserhöhung aus folgenden Gründen:

– ich arbeite körperlich
– ich arbeite in großen Tiefen
– ich stürze mich kopfüber in meine Arbeit
– ich habe an Wochenenden und Feiertagen nicht frei
– ich arbeite in einer feuchten Umgebung
– Überstunden werden nicht bezahlt
– ich arbeite an einem dunklen Arbeitsplatz, der kaum belüftet wird
– ich arbeite bei hohen Temperaturen
– meine Arbeit setzt mich der Ansteckungsgefahr von Krankheiten aus.

launen-der-natur-chili

Lieber Penis,

Nach sorgfältigem Bearbeiten und Prüfen Ihres Antrages, ist die Verwaltung zu dem Entschluss gekommen, selbigen aus folgenden Gründen abzulehnen:

– sie arbeiten keine 8 Stunden
– sie schlafen nach kurzer Arbeitszeit ein
– sie folgen nicht immer den Anweisungen des Managements
– sie arbeiten nicht immer dort, wo sie angewiesen wurden, sondern halten sich öfter in anderen Gegenden auf
– sie ergreifen nicht die Initiative, sondern müssen unter Druck gesetzt und freundlich behandelt werden, bevor sie überhaupt anfangen zu arbeiten
– sie hinterlassen ihren Arbeitsplatz ziemlich dreckig, wenn Sie ihn verlassen
– sie halten sich nicht immer an die Sicherheitsanweisungen, z.B. das Tragen von Schutzkleidung
– sie gehen lange vor 65 in Rente
– sie können keine Koppelschichten übernehmen
– sie verlassen manchmal, den Ihnen zugewiesenen Arbeitsplatz, ohne mit der Arbeit fertig zu sein

penis-spezial


abgelegt unter: Netzfundstücke,Nutzloses Wissen,Was macht eigentlich...?
Schlagwörter: , , , , , , , ,