Zur Startseite des Racheshop Blogs Archiv Impressum In den Racheshop - Online Shop für Fun-Geschenke, Karneval, Halloween, Scherzartikel, Fun Shirts und vieles mehr.
DER RACHESHOP
2
Dez
Was sich die Betreiber dieser Eishalle überlegt haben, ist ganz schön makaber
posted by Captain Stahlbart

Eine eher bizarre Dekoidee hatten die Betreiber einer Eislaufbahn in der japanischen Großstadt Kitakyushu.

Um ihrer Eisbahn das gewisse Etwas zu verleihen, entschlossen sich die Geschäftsführer dazu, etwa 5.000 tote Fische im Eis einzufrieren. Doch was als optisches Highlight für die Besucher geplant war, endete in weitgehender Empörung, da Besucher und Presse die makabere Idee entschieden ablehnten.

Die Verantwortlichen gaben an, dass die Fische schon von Beginn an tot waren und zum Essen nicht geeignet gewesen wären. Dennoch kündigten sie an, das Eis abtauen zu wollen und im Anschluss eine Gedenkveranstaltung für die Fische veranstalten zu wollen.

Ob man sich den Ärger nicht hätte ersparen können, wenn man direkt auf Fischattrappen gesetzt hätte?

Singender-Fisch-singen-lied-lieder-billy-bass-fische-deko-dekoration-scherzartikel


abgelegt unter: Die kuriosesten News aus aller Welt,Skurrile Geschichten
Schlagwörter: , , , , , , , ,