Zur Startseite des Racheshop Blogs Archiv Impressum In den Racheshop - Online Shop für Fun-Geschenke, Karneval, Halloween, Scherzartikel, Fun Shirts und vieles mehr.
DER RACHESHOP
9
Okt
Falschparken wird von Scheich als Ehrerbietung angesehen
posted by Fiese Luise

So kann man Falschparken natürlich auch auslegen – das funktioniert aber nur, wenn man auch ein Scheich ist, also lieber nicht nachmachen ;)

Scheich Hamad bin Hamdan Al Nahya aus Abu Dhabi parkte in Valencia in Spanien sein „Auto„, eine Spezialanfertigung namens „Black Spider“ ein einer Parkverbotszone vor dem Rathaus, da die Parkplätze für das exklusvie Westin-Hotel, in dem er wohnte, zu klein für das Fahrzeug waren.

Einem Strafzettel entging der Prinz, da das Gefährt über kein europäisches Fahrzeugkennzeichnen verfügte und auch der Abschleppversuch scheiterte an Größe und Gewicht des Boliden.

Der Sprecher von Prinz Hamad teilte daraufhin mit, dass der Wagen als ein Akt der Ehrerbietung vor dem Rathaus der Stadt geparkt wurde.

So kann man es natürlich auch nennen – auch wenn es in diesem Fall wahrscheinlich besser war, sich nicht per Abschlepper mit dem Auto des Scheichs davonzumachen… ;)

falschparken-ehrerbietung-scheich-abu-dabi-spanien-rathaus-falsch-parken-kurios


abgelegt unter: Die kuriosesten News aus aller Welt
Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , ,