Zur Startseite des Racheshop Blogs Archiv Impressum In den Racheshop - Online Shop für Fun-Geschenke, Karneval, Halloween, Scherzartikel, Fun Shirts und vieles mehr.
DER RACHESHOP
11
Feb
Stadt erklärt ihren Bürgern, wie man eine Ampel bedient!
posted by Captain Stahlbart

Kuriose Hinweisschilder sind vor einiger Zeit im baden-württembergischen Bad Waldsee aufgetaucht.

Taster mittig und fest drücken„, lautet der Hinweis, der unübersehbar auf weißen Schildern direkt über den Ampelknöpfen von vier ausgewählten Ampeln angebracht wurde. Doch warum wurden diese Schilder nun gerade dort angebracht und nicht an den anderen Ampeln?

Scheinbar gab es an diesen vier Ampeln immer wieder Probleme mit der Bedienbarkeit, woraufhin sich immer öfter Menschen an die Stadt wandten, um darauf aufmerksam zu machen, dass die Ampeln nicht funkionieren würden. Doch wirklich defekt waren die Ampeltaster nicht, wie eine Untersuchung ergab. Nur muss man das Augenmerk (und vor allem den Druck) bei diesen Ampeln wirklich auf die Mitte des Schalters richten, da ein Drücken der Ränder nicht viel bewirkt.

Als kurzfristige Lösung entschied man sich dann eben für die Hinweisschilder.


abgelegt unter: Skurrile Geschichten
Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,
 
6
Nov
Autofahrer leicht verarschen
posted by Alexander Revinskiy

Die besten Gags sind doch immer die, die nichts kosten und keinem weh tun, richtig? Richtig! Und genau so einen habe ich heute für euch dabei. Einfach mal auf dem Zebrastreifen oder an der Ampel ausprobieren und schauen wie der Fahrer reagiert. Ich sag euch, das ist absolut klasse! :-D

Und ja, die Musik von dem Video nervt ein bisschen, aber man kann’s ja auch einfach muten ;-)


abgelegt unter: Netzfundstücke
Schlagwörter: , , , , , , , , ,
 
7
Nov
Ampel zeigt seit 26 Jahren nur Rot
posted by Fiese Luise

An einer roten Ampel zu stehen nervt. Vor allem, wenn man laaange an einer roten Ampel steht. Aber eine so lange Rotphase dürfte es sonst nirgends geben:

in Dresden steht eine Ampel, die seit 1987, also seit geschlagenen 26 Jahren ausschließlich Rot zeigt!

Die Ampel in der Einmündung Ziegelstraße zum Güntzplatz zeigt niemals Gelb und auch niemals Grün. Warum dies trotzdem seit einem Vierteljahrhundert funktioniert, dürfte an dem grünen Pfeil liegen, der das Rechtsabbiegen auch bei Rot erlaubt und man an dieser Kreuzung sowieso nur rechts abbiegen darf.

Diese Ampel ist demnach eine absolut sinnlose Geldverschwendung, für deren Wartung und Stromkosten im Jahr über 5000 Euro ausgegeben werden.

Tja, die Dresdener wissen wohl nicht, wohin mit ihrem Geld ;)

ampel-dresden-zeigt-seit-26-jahre-jahren-rot-immer-rotphase-kurios-verkehr


abgelegt unter: Die kuriosesten News aus aller Welt
Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , ,