Zur Startseite des Racheshop Blogs Archiv Impressum In den Racheshop - Online Shop für Fun-Geschenke, Karneval, Halloween, Scherzartikel, Fun Shirts und vieles mehr.
DER RACHESHOP
11
Mai
Frau erzielt wegen versehentlichem Nacktfoto bei eBay Rekordgewinn
posted by Fiese Luise

Ein Nacktfoto von sich im Internet, das dürfte die Horrorvorstellung schlechthin sein. Umso schlimmer, wenn man es auch noch versehentlich selbst aufgenommen und hochgeladen hat!

Dieser extrem peinliche Fehler ist der jungen Britin Aimi Jones passiert, als sie ein gelbes Kleid über das Online-Auktionshaus eBay verkaufen wollte.

Das Kleid ging mit einem Startpreis von 15,99 Pfund an den Start; auf dem Artikelbild hängt das Kleid auf einem Bügel am Schrank. Jedenfalls sah das die Frau selbst so – eBay-User entdeckten jedoch sehr schnell, dass auf dem Bild mehr, als nur das Kleidungsstück zu erkennen war:

nacktfoto-nacktbild-ebay-britin-gelbes-kleid-rekord-gewinn-auktion-internet
Quelle: www.tz-online.de

am Schrank befindet sich nämlich ein Spiegel, der die Britin beim fotografieren nur in BH und „unten ohne“ zeigt… Rasant verbreitete sich das Missgeschick im Internet, sogar die britische Zeitung „Sun“ berichtet über das peinliche Angebot, natürlich sehr zum Leidwesen der jungen Frau. Obwohl die Angebote schnell in den sechsstelligen Bereich schießen, beendet sie das Angebot frühzeitig.

Darauf schien ihr klar geworden zu sein, dass das Kind eh schon in den Brunnen gefallen ist und sie nun wenigstens Geld aus der Sache machen kann, und schon stellte sie ein zweites Mal das Angebot ein, diesmal hübsch aufgebrezelt, mit viel Werbetrommel und dem Bericht der „Sun“.
Und da „Sex sells“ nun mal funktioniert, geht das gelbe Kleidchen für 100.500 Pfund über den Ladentisch.

Das Ganze dürfte sich dann doch rentiert haben, obwohl sich die Frage stellt, wer eine so horrende Summe für dieses Kleid ausgibt…? Meine Perversling-Alarmglocke schrillt ;)


abgelegt unter: Die kuriosesten News aus aller Welt
Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , ,