Zur Startseite des Racheshop Blogs Archiv Impressum In den Racheshop - Online Shop für Fun-Geschenke, Karneval, Halloween, Scherzartikel, Fun Shirts und vieles mehr.
DER RACHESHOP
30
Mrz
Englische Gesundheitssystem zahlt Frau Brustvergrößerung auf DD
posted by Fiese Luise

In England wurden einer 22-jährigen Frau nun eine Brustvergrößerung bezahlt – auf Kosten der Steuerzahler durch das englische Gesundheitssystem (National Health Service).

Dies mag zwar ungewöhnlich sein, ist aber auch nichts extrem Seltenes. Denn auch hierzulande werden bei extremer emotionaler Belastung in Ausnahmefällen Schönheitsoperationen bezahlt. Doch in diesem Fall war die Begründung etwas anders motiviert…

Josie Cunningham gab an, dass sie wegen ihrer kleinen Brust niemals ihr Berufsziel erreichen könne und sie dies emotional belaste – ihr Berufswunsch ist „the next Katie Price“ zu werden!!

Dafür ließ sie sich die Brust von A auf DD vergrößern – und dies nunmal nicht aus eigener Tasche, sondern vom Gesundheitssystem gesponsert.

Alles klar…

gesundheitssystem-krankenkasse-zahlt-brustvergrößerung-schönheits-op-katie-price


abgelegt unter: Die kuriosesten News aus aller Welt
Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , ,
 
12
Feb
Durch Mosquito-Stich viermal so großer Busen!
posted by Fiese Luise

Die Engländerin Sarah Will bekam nach einer Brustkrebs-Erkrankung beide Brüste entfernt und ließ sich daraufhin Brust-Implantate einsetzen.

Ein Mosquito-Stich sollte ihr dabei zum Verhängnis werden:

durch den Stich schwoll ihre Brust auf die vierfache Größe an!

Die 36-jährige Frau wurde schnellstmöglich ins Krankenhaus gebracht, denn ihr Implantat war infolge des Stichs regelrecht explodiert.
Die starke Entzündung des umliegenden Gewebes hatte zu einer Degeneration des Silikons geführt, die das Implantat schlussendlich zum Platzen brachte.

Die sollten Frauen, die es betrifft, lieber im Hinterkopf behalten…

durch-mosquito-stich-viermal-so-großer-busen-implantat-geplatzt


abgelegt unter: Die kuriosesten News aus aller Welt
Schlagwörter: , , , , , , , , ,
 
12
Jan
Die witzigsten Hotel-Fundstücke
posted by Fiese Luise

Das kennt jeder – man ist unterwegs und dann fällt einem ein, dass man etwas Wichtiges daheim vergessen hat – oder bei Freunden – oder auch im Hotel.
Über die meisten Fundstücke dürften sich die aufräumenden Zimmermädchen nicht wundern, mal ein Schlüssel, ein Handy oder der Kulturbeutel, alles im normalen Bereich. Bei den folgenden Fundstücken dürfte das Erstaunen jedoch größer gewesen sein – hier eine feine Auswahl an kuriosen Hotel-Fundstücken:

– Ein Frau vergaß ihre zukünftigen Brüste in einem Hotel in Newcastle – sie war unterwegs nach London zu einer Schönheits-OP und hatte die Brustimplantate in den USA gekauft.
– Im Hotel an der Newquay Seafront vergaß ein Gast sein mit Diamanten besetztes Gebiss.
– In Glasgow vergaß ein Hotelgast sein Minischwein Percy und in Bristol ließ ein Gast seine Pythonschlange Monty zurück.
– Watford vergaß ein Gast ein Gewinnerlos der Mehrländer-Lotterie „EuroMillionen“. Er hatte es aus Sicherheitsgründen unter seine Matratze gelegt. Leider verschlief er am nächsten Morgen und verließ fluchtartig das Hotel – ohne Lottoschein

Da sage einer, der Beruf des Zimmermädchens wäre nicht spannend ;)

skurrile-fundstücke-hotel-kuriose-witzige-hinterlassenschaften


abgelegt unter: Die kuriosesten News aus aller Welt
Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , ,