Zur Startseite des Racheshop Blogs Archiv Impressum In den Racheshop - Online Shop für Fun-Geschenke, Karneval, Halloween, Scherzartikel, Fun Shirts und vieles mehr.
DER RACHESHOP
28
Apr
10 der dümmsten Verbrecher – 10. Die dümmste Tarnung aller Zeiten?
posted by Jane Doe

Dass eine gute Verkleidung für einen erfolgreichen Raub unabdingbar ist, schien dem Räuber aus unserem heutigen Post der Reihe „10 der dümmsten Verbrecher“ noch niemand gesagt zu haben.

10. Die dümmste Tarnung aller Zeiten?

Eine gute Tarnung hat zum Ziel, die wahre Identität einer Person zu verbergen. Außerdem sollte sie unauffällig sein, damit man in der Menschenmenge möglichst unerkannt bleibt. Die Verkleidung des 48-jährigen Dennis Hawkins aus Pittsburgh, der sich dazu entschlossen hatte, eine Bank zu überfallen, fiel in beiden Punkten durch.

Seine Verkleidung bestand aus einer blonden Damenperücke, einem Paar falscher Brüste und einer Clownhose! Das erste Problem war, dass seine dümmliche Tarnung sein Gesicht preisgab, welches von den Überwachungskameras aufgenommen wurde. Wenn Mr. Hawkins schon den Eindruck erwecken wollte, dass er eine Frau sei, hätte er wohl vorher mal seinen Schnäuzer nebst Ziegenbart abrasieren sollen. Das zweite Problem mit Mr. Hawkins‘ Mummenschanz war, dass dieser nicht so ganz unauffällig war. Nachdem die Polizei eine Beschreibung des Täters veröffentlicht hatte, rief ein Angestellter einer Tankstelle an und meldete den einzigartig gekleideten Räuber, der gerade dabei war, ein Auto zu stehlen. Als die Beamten am Tatort ankamen, fanden sie den Dieb mit roter Farbe im Gesicht, immer noch hinterm Steuer des Wagens sitzend, den er klauen wollte. Was war passiert? Nach dem Banküberfall hatte er versucht, das Auto einer Frau zu stehlen. Doch diese rannte davon und nahm ihre Schlüssel mit. Die rote Farbe stammte von einer explodierten Packung Haarfärbemittel.


abgelegt unter: Die kuriosesten News aus aller Welt,Pannen und Missgeschicke
Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , ,