Zur Startseite des Racheshop Blogs Archiv Impressum In den Racheshop - Online Shop für Fun-Geschenke, Karneval, Halloween, Scherzartikel, Fun Shirts und vieles mehr.
DER RACHESHOP
8
Aug
„Schland“ nun offizielles Wort
posted by Alexander Revinskiy

Schland“ dürfte als Ausruf und Gegröhle wohl jedem mittlerweile ein Begriff sein. Dass es nun tatsächlich ein offiziell anerkanntes Wort ist vielleicht nicht. Man darf sich nun auch darüber streiten wie dämlich und unnötig das ist oder wie sehr es damit weiter zur allgemeinen Verdummung in Deutschland beiträgt, aber das dürfte wohl ein bisschen über das Ziel hinausgeschossen sein ;-) Ich für meinen Teil finde es irgendwie witzig, skurril, aber witzig.

Verantwortlich ist hierfür das Mannheimer Institut für Deutsche Sprache (kurz IDS), welches ebenso dafür Sorge tragen wird, dass es ins Wörterbuch übernommen wird. Definiert werden soll es als: „Deutschland als Land, dessen Bewohner ihre Fußballnationalmannschaft in einer Welt- oder Europameisterschaft feiern.“


abgelegt unter: Die kuriosesten News aus aller Welt
Schlagwörter: , , , , , , , , ,
 
14
Jul
Nachgetreten: Schäferhund gegen Rindersteak
posted by Alexander Revinskiy

Eigentlich macht man’s ja nicht. Sind wir ehrlich. Nachtreten ist ein Unding! Gemein, unsportlich, unangebracht und einfach deplatziert! Trotzdem ist’s lustig :-D

…hoffentlich krieg ich jetzt keine Hass-Mails ;-)


abgelegt unter: Netzfundstücke
Schlagwörter: , , , , , , , , , ,
 
9
Jul
Der Fußballwitz des Tages
posted by Alexander Revinskiy

Mit der Einstimmung kann das Spiel heute Abend ja kommen ;-P

Eine holländische Familie geht einkaufen.

Während sie im Sportgeschäft sind, nimmt sich der Sohn ein Deutschland T-Shirt und sagt zu seiner Schwester: „Ich habe mich entschieden, dass ich Deutschland-Fan werde und möchte dieses T-Shirt zum Geburtstag.“ Die große Schwester reagiert wütend und gibt ihm eine Ohrfeige: „Bist du bescheuert, geh und rede mit Mutter darüber.“ Also geht der kleine Junge mit dem Deutschland T-Shirt zur Mutter und sagt: „Ich habe mich entschieden, dass ich Deutschland-Fan werde und möchte dieses T-Shirt zum Geburtstag.“ Die Mutter reagiert entsetzt und gibt ihm 2 Ohrfeigen: „Hast du sie noch alle, geh und rede mit Vater darüber.“

So geht der Junge zum Vater und sagt: „Ich habe mich entschieden, dass ich Deutschland-Fan werde und möchte dieses T-Shirt zum Geburtstag.“ Der Vater dreht komplett durch und haut den Jungen an Ort und Stelle windelweich: „Kein Sohn von mir wird je in so einem T-Shirt herumlaufen!“ Ungefähr eine halbe Stunde später sitzt die ganze Familie wieder im Auto und macht sich auf den Heimweg. Der Vater dreht sich zum Sohn um und sagt: „Sohn, ich hoffe du hast heute etwas gelernt.“ „Ja Vater, das habe ich.“ „Gut Sohn, und das wäre?“

Der Sohn antwortet: „Ich bin erst seit einer Stunde Deutschland-Fan und schon finde ich die Holländer zum kotzen!“


abgelegt unter: Witz des Tages
Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,
 
10
Okt
Skurrile Bürokratie: Polizeiinspektor muss sich selbst schriftlich Bericht erstatten
posted by Fiese Luise

Bürokratie scheint man nicht nur in Deutschland, sondern auch in Indien groß zu schreiben.

In diesem Fall nimmt diese allerdings groteske Ausmaße an: der indische Polizeiinspektor Bhaskar Rao ist seit dem 1. August nicht mehr nur Inspektor, sondern auch sein eigener direkter Untergeordneter.
So kurios, wie das schon klingt, kommt es noch besser: Rao muss auch die offiziellen Kommunikationswege einhalten – was bedeutet, dass er sich selbst täglich Bericht erstatten muss – schriftlich!

Zudem muss er sich selbst mahnende Nachfragen schreiben, wenn er nicht rechtzeitig dazu kommt, eine bestimmte Anfrage zu bearbeiten!

Absurder gehts wirklich nicht mehr.
So kann Rao nur hoffen, die Position des Untergeordneten bald abgeben zu dürfen.

Da darf man sich ja hierzulande kaum beschweren ;)

bürokratie-indien-deutschland-wahnsinn-skurril-kurios-polizei-witzig


abgelegt unter: Die kuriosesten News aus aller Welt
Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,
 
26
Jun
Lustige Fakten, die man über die Italiener wissen sollte!
posted by Alexander Revinskiy

Spricht man von der italienischen Nationalmannschaft, kommt dem Kenner wahrscheinlich sofort der Stürmer Mario Balotelli in den Sinn. Er ist das Enfant Terrible seines Teams und tritt häufig von einem Fettnäpfchen in das nächste. Einmal wurde er von der Polizei angehalten. Diese entdeckte 25000 Pfund Bargeld auf seinem Beifahrersitz. Auf die Frage „Warum?“ antwortete er mit: „Weil ich es kann!“

Zudem zündete er versehentlich sein Haus an, weil er mit Feuerwerkskörpern gespielt haben soll. Aber damit nicht genug! Balotelli bewarf einst ein Fußball-Jugendteam mit Dartpfeilen, weil „ihm langweilig war und er sich die Zeit vertreiben wollte.“ Weiter geht’s: Mario Balotelli schenkte einmal einem Obdachlosen 1000 Pfund, weil ihm seine Dreads gefielen!

Aber es gibt ja noch andere Spieler: Buffon zum Beispiel. Der Torhüter soll in einen Wettskandal verstrickt sein, weil unklare Bewegungen von 1,6 Mio. Euro auf seinem Konto festgestellt worden sind. Buffon zu den Vorwürfen: „Ich habe das Geld für Gemälde und Uhren ausgegeben!“

Riccardo Montolivo wird in seiner Heimat „der Deutsche“ genannt. Seine Mutter stammt aus Schleswig-Holstein. Zudem trägt er eine deutsche Flagge auf seinem rechten Schuh und soll besser Deutsch sprechen, als Lukas Podolski!

Weniger lustig sind Antonio Cassanos homophobe Aussagen. Vor dem Spiel gegen Kroatien sagte er: „Hoffentlich sind bei denen keine Schwulen in der Mannschaft!“

Daniele de Rossi hat ein sehr eigenartiges Tattoo auf seiner rechten Wade. Es zeigt eine Art Verkehrsschild, auf dem ein Fußballspieler von seinem Gegner umgegrätscht wird. Zudem trägt er immer ein Trikot mit einem kurzen und einem langen Ärmel. Denn darunter befindet sich eine weitere Tätowierung, welche die Teletubbies zeigt. Er ließ sich dieses Bild für seine Tochter stechen. Damit er lästigen Fragen aus dem Wege geht, ließ er sich kurzerhand dieses Trikot anfertigen.


abgelegt unter: Nutzloses Wissen
Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,
 
14
Mai
10 Dinge, die man über die Fußball-EM wissen sollten
posted by Alexander Revinskiy

In wenigen Wochen ist es endlich soweit und die Fußball-Europameisterschaft beginnt. Wenn unsere Nationalelf wieder Gegner für Gegner aus dem Stadion fegt, dann kann es nicht schaden, wenn man einige wichtige Fakten über die EM weiß. Hier sind 10 Dinge, die man über das Sportevent wissen sollte:

1. Die Fußball EM wird offiziell seit 1960 von der UEFA (Union of European Football Associations) veranstaltet und findet alle 4 Jahre statt. Demzufolge ist dieses Jahr die 14. EM.

2. Deutschland konnte bisher am häufigsten die EM gewinnen. Das DFB-Team holte sich 3-mal den Titel.

3. Es nehmen 16 Teams an dem Turnier teil, die in 31 Spielen gegeneinander antreten werden. Die Teams kommen dieses Jahr aus Polen, Ukraine, Deutschland, Italien, Niederlande, Spanien, England, Dänemark, Frankreich, Griechenland, Russland, Schweden, Irland, Kroatien, Portugal und Tschechien.

4. Titelverteidiger ist Spanien. 2008 sicherten sie sich den Titel im Finale gegen Deutschland mit einem 1:0.

5. Die EM-Spiele finden in Warschau, Posen, Breslau, Danzig, Kiew, Donezk, Lemberg und Charkiw statt.

6. Die beiden Maskottchen für die EM 2012 heißen Slavek und Slavko.

7. Die Ticketpreise für das Finale in Kiew liegen derzeit zwischen etwa 450 und 17000 Euro.

8. Der teuerste Spieler bei der EM ist Cristiano Ronaldo. Sein Marktwert wird auf 90 Millionen Euro geschätzt.

9. Die meisten EM-Teilnahmen hatte unter anderem Lothar Matthäus. Er nahm 4-mal an einer Europameisterschaft teil. Die meisten Spiele (16) haben Lilian Thuram und Edwin van der Sar auf dem Buckel. Die meisten Tore (9) während eines Turniers erzielte Michel Platini. Dieser ist heute der Chef der UEFA.

10. Sollte unser Team den Titel holen, erhält jeder Spieler 300000 Euro. Bei 23 Spielern ergibt das eine Auszahlung von fast 7 Mio. Euro!


abgelegt unter: Uncategorized
Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , ,