Zur Startseite des Racheshop Blogs Archiv Impressum In den Racheshop - Online Shop für Fun-Geschenke, Karneval, Halloween, Scherzartikel, Fun Shirts und vieles mehr.
DER RACHESHOP
29
Nov
Luftpost für Knastis
posted by Captain Stahlbart

Den Trick mit der Feile, die in den Kuchen eingebacken wird, um einem Gefängnisinsassen bei der Flucht zu helfen, kennt wohl jeder aus zahlreichen Filmen und Comics. Doch Zeiten und Technik ändern sich und damit auch die Methoden zur „vorzeitigen Freiheitserwirkung“ und nicht abgesprochenen Gefangenenausflügen.

In Dänemark kam nun vor kurzem eine Drohne zum Einsatz. Diese flog über die Gefängnismauern hinweg und geradewegs in ein offenstehendes Fenster, bevor sie wieder davonflog. Im Zuge von Zellendurchsuchungen fand man schließlich auch die „Fracht“, welche die Drohne zurückließ: ein Sägeblatt, zwei Handys und einige Schrauben!

Diese sollten vermutlich nicht für gemütliche Bastelarbeiten mit telefonischer Beratung von einem auswärtigen Fachmann, sondern eher für die Flucht genutzt werden.

80_543513_blutige_horror_saege_braun_grau_rot_43x11cm_halloween_party_deko_waffe_waffen_partydeko_online_shop_790230000-60708


abgelegt unter: Die kuriosesten News aus aller Welt
Schlagwörter: , , , , , , ,
 
18
Sep
Keine Macht den Drohnen
posted by Captain Stahlbart

Auch in Zeiten, in denen fast jeder mit Smartphones und Handykameras herumläuft, sollte man bei aller filmischer Begeisterung immer darauf bedacht sein, nicht zu sehr in die Privatsphäre anderer Menschen einzudringen. Diese Lektion mussten vor kurzem 2 Personen in Virginia lernen.

Die beiden verwendeten zwar kein Smartphone, sondern eine Drohne, aber vielleicht war das auch besser so. Diese ließen sie über dem Grundstück der Rentnerin Jennifer Youngman fliegen, was der Hausherrin gar nicht gefiel. Schließlich fühlte sie sich durch das mit einer Kamera ausgestattete Flugobjekt in ihrer Privatsphäre verletzt. Kurzerhand griff die alte Dame also zu einer Schrotflinte und schoss die Drohne einfach vom Himmel, die dann in vielen Einzelteilen in ihren Garten herabregnete.

Zwar waren die beiden Drohnenpiloten ganz und gar nicht erfreut über den vorzeitigen Abbruch ihres „Erkundungsfluges“, doch sie räumten schließlich recht schnell das Feld, nachdem Mrs Youngman mit der Polizei drohte. Da Youngmans Nachbar der berühmte Schauspiel Robert Duvall ist, war es übrigens nicht der erste Fall, bei dem sich neugierige Personen oder Paparazzi um das Grundstück herumschlichen.

captain_walker_13_schuss_cowboy_gewehr_73cm_braun_schwarz_spielzeuggewehr_cowboykostuem_accessoire_zubehoer_karneval-46339


abgelegt unter: Die kuriosesten News aus aller Welt
Schlagwörter: , , , , , , , , , ,
 
3
Aug
Mega-peinlich: indische Armee hält Planeten für chinesische Drohnen
posted by Fiese Luise

Dass Armee und Militär von Natur aus paranoid veranlagt sind, erklärt sich von selbst. Aber diese Missinterpretation ist einfach beispiellos:

das indische Militär hielt die Planeten Jupiter und Venus für chinesische Drohnen!

Ganze sechs Monate lang protokollierte die Armee die zwei „ungewöhnlichen“ Flugkörper, die sie am Himmel entdeckten. Ein 329 Seiten langer Bericht war das Ergebnis der monatelangen Arbeit.
Erst Mitte diesen Jahres zog das Militär schließlich Astronomen zur genauen Identifizierung heran – das mehr als peinliche Ergebnis: es handelte sich bei den unbekannten Objekten in keinstem Fall um Überwachsungsdrohnen, sondern die Himmelskörper Venus und Jupiter!

Da wurde aber ordentlich daneben gegriffen ;)

indisches-militär-armee-hält-planeten-venus.jupiter-für chinesische-überwachungsdrohnen-drohnen


abgelegt unter: Die kuriosesten News aus aller Welt
Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , ,