Zur Startseite des Racheshop Blogs Archiv Impressum In den Racheshop - Online Shop für Fun-Geschenke, Karneval, Halloween, Scherzartikel, Fun Shirts und vieles mehr.
DER RACHESHOP
22
Feb
Eine besonders skurrile Gesichtsmaskierung
posted by Killerkirsche

Die meisten Ganoven tragen während eines Überfalls Sturmhauben oder Motorradhelme, um nicht erkannt zu werden.

Dies schien einem besonders kreativen Amerikaner jedoch offenbar zu konventionell. Der bewaffnete Räuber, der in Huntsville in Texas den kleinen Kiosk einer alten Dame überfiel, hatte eine wirklich außerordentliche Gesichtsmaskierung vorzuweisen. Offenbar ließ er sich dabei von Hollywood inspirieren.

Der Mann umwickelte seinen Kopf mit mehreren Lagen Toilettenpapier und schritt dann zur Tat. Dumm nur, dass das Papier nicht an Ort und Stelle bleiben wollte. Immer wieder rutschte ihm das Papier vor die Augen, zerfledderte oder zerriss, so berichtete die alte Dame der Polizei.

Sollte der Dieb noch einmal einen Überfall planen, wird er die eigenwillige Maskierung sicherlich noch einmal überdenken.


Merken
Merken


abgelegt unter: Verrückte Auktionen
Schlagwörter: , , , , , , ,
 
25
Mrz
Dumm gelaufen: Dieb verrät sich selbst durch Selfie am Tatort
posted by Fiese Luise

Dümmer als die Polizei erlaubt – war jüngst ein Einbrecher in England:

zwei Diebe brachten in Norfolk in ein Haus ein und stahlen eine Rolex, diverse Elektroartikel, Juwelen und ein Auto, während die Besitzer in Urlaub waren.
Einer der beiden war so klug, noch am Tatort ein Selfie von sich zu schießen – mit der gestohlenen SIM-Karte des Besitzers, das er zur Krönung auch noch versehentlich an die Freunde der Hausbesitzer schickte.
Diesen wurden misstrauisch und riefen die Polizei.

Schon einen Tag später waren der 25-Jährige und sein 18-jähriger Komplize verhaftet.

Ein bisschen Denken schadet nie – und immer wieder schön, wenn sich Kriminelle selbst in die Pfanne hauen ;)


abgelegt unter: Die kuriosesten News aus aller Welt
Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
23
Mai
Diebe stehlen falsche Nashörner aus Museum
posted by Fiese Luise

Dumm gelaufen ist dieser dreiste Diebstahl:

Diebe brachen in ein Bonner Museum ein und sägten einem ausgestellten Nashorn die Hörner ab. Auf dem Schwarzmarkt sind diese Hörner sehr begehrt und ein Kilo bringt es auf bis zu 50.000 Euro.

So sägten sie dem Tier kurzerhand die Hörner ab – und bemerkten dabei nicht, dass das Werkzeug sehr leicht durch die Auswüchse glitt und machten sich samt Beute aus dem Staub.

Was die Einbrecherkönige nicht feststellten: es handelte sich bei dem erbeuteten Material um ein Nashorn aus Gips. Die echten Hörner wurden schon vor Jahren durch künstliche Exemplare ersetzt – um eben diesem Fall vorzubeugen ;)

Ich frage mich, wann die Meisterdiebe den Irrtum bemerkt haben…

diebe-stehlen-falsches-nashorn-aus-gips-einbruch-fail


abgelegt unter: Die kuriosesten News aus aller Welt
Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , ,