Zur Startseite des Racheshop Blogs Archiv Impressum In den Racheshop - Online Shop für Fun-Geschenke, Karneval, Halloween, Scherzartikel, Fun Shirts und vieles mehr.
DER RACHESHOP
22
Okt
Ohne Führerschein zur Prüfung
posted by Captain Stahlbart

Einige können es kaum erwarten, den „Lappen“ endlich in der Tasche zu haben und mit dem neu erworbenen Führerschein fortan mit dem Auto, Motorroller oder Motorrad durch die Gegend zu düsen. Andere lassen sich dafür mehr Zeit oder kommen auch ein Leben lang sehr gut ohne Führerschein aus.

Ohne Führerschein mit dem Auto zu fahren gehört allerdings zu den Dingen, die man dann besser vermeiden sollte. Erst recht dann, wenn man gerade auf dem Weg zur Führerscheinprüfung ist! So ist es zumindest in Essen passiert. Ein 48-jähriger Mann fuhr die Strecke zur theoretischen Führerscheinprüfung kurzerhand mit dem Auto.

Das passte allerdings weder dem Prüfer, noch der hinzugerufenen Polizei, die nach der Prüfung schon am Wagen auf den Mann wartete. Sein Argument, dass die Strecke ja nur kurz gewesen sei, zog bei den Beamten nicht sonderlich gut, sodass der Führerscheinanwärter nicht nur mit einer ungültigen Prüfung, sondern auch noch mit einer Anzeige nach Hause gehen musste – natürlich zu Fuß!

110967_grusskarte_big


abgelegt unter: Skurrile Geschichten
Schlagwörter: , , , , , , ,
 
11
Jul
Eine schwere Kost
posted by Captain Stahlbart

Ein Mann aus China bekam vor einiger Zeit nach dem Genuß von Alkohol ziemlichen Hunger und scannte die Umgebung nach Essbarem ab.
Soweit ist die Geschichte wohl nicht sonderlich ungewöhnlich.
Die Wahl seiner Mahlzeit ist es jedoch schon!
Denn der Chinese verwechselte in seinem Rausch einen herumstehenden Eimer voll Beton mit Sesampaste und griff ordentlich zu.
Doch schon bald merkte er wie ungewöhnlich schwer ihm die „Speise“ im Magen lag und fuhr ins Krankenhaus, wo die reichlich verwunderten Ärzte dem Pechvogel grade noch rechtzeitig seinen Magen auspumpen konnten.

53354_chinese_nostalgie_gesichtsmaske_gold_braun_karnevalmaske_karneval_accessoire_online_shop_769690000-58665


abgelegt unter: Die kuriosesten News aus aller Welt,Skurrile Geschichten
Schlagwörter: , , , , , , , ,
 
28
Mai
Mir doch Senf
posted by Captain Stahlbart

Kennen Sie das?
Sie haben sich gerade liebevoll und in Aufwartung all Ihrer Kochkünste eine wunderschöne Weißwurst zubereitet und sind willig und bereit diese in Ihren Verdauungstrakt zu integrieren, als ein Blick in den Kühlschrank gar Schreckliches offenbart:
Es ist gar kein Senf mehr da!
Wer solch traumatische Erfahrungen bereits gemacht hat, der wird mehr als dankbar sein, dass apokalyptische Szenarien wie diese nun abgewendet werden können,
denn der Stuttgarter Metzger Stefan Bless erfand mit seiner Weißwurst „Stuggi“ eine Wurst, die bereits mit einem Gemisch aus Senf, Honig und Balsamico gefüllt ist
und damit alles bietet, was für ausgedehnte Weißwurst-Orgien benötigt wird.

Für alle, die Senf und Ketchup eher klassisch auf statt in der Wurst lieben, bietet sich dagegen unsere brandneue Senf- und Ketchup-Pistole an!

71_2853_senf_und_ketchup_spender_space_pistole_beige_22cm_gag_geschenk_kuechenzubehoer_grillen_kochen_scherzartikel_spas-60270


abgelegt unter: Netzfundstücke
Schlagwörter: , , , , , , , , , ,
 
8
Apr
Rückzahlung in Höhe von 4.632.124.357.000.001 Euro
posted by Alexander Revinskiy

Na Holla die Waldfee. Das ist der Betrag, den eine Minijob-Zentral in der Nähe von Essen von einer Frau aus dem Schwarzwald einforderte. In Worten sind das vierbilliardensechshundertzweiunddreißigbillioneneinhundertvierundzwanzigmilliardendreihundertfünfundsiebzigmillionenundein Euro.

Laut Zentrale scheiterte der erste Abbuchungsversuch und startete daher automatisch einen zweiten. Einen Grund für den Buchungsfehler konnten sie komischerweise nicht finden. Wer hat denn nicht  stets sein Konto mit viereinhalb Billiarden Euro gedeckt? So eine Schweinerei.

Wie es dazu kam? Die Angestellte der Minijob-Zentrale verwechselte den Betrag mit der Kunden-Nr. der Frau… kann ja mal passieren.

Kleine Mathematikspielchen am Rande:

Für diesen Betrag müsste man mit einem 400-Euro-Job ca. 965 Milliarden Jahre arbeiten. Klingt fair, oder?


abgelegt unter: Die kuriosesten News aus aller Welt
Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , ,