Zur Startseite des Racheshop Blogs Archiv Impressum In den Racheshop - Online Shop für Fun-Geschenke, Karneval, Halloween, Scherzartikel, Fun Shirts und vieles mehr.
DER RACHESHOP
30
Sep
Ein Diebstahl mit guter Absicht
posted by Captain Stahlbart

Im österreichischen St. Pölten wurde vor einiger Zeit ein Fahrraddiebstahl verhandelt. Das ist auf den ersten Blick sicherlich kein besonders exotisches Vergehen, aber wenn man sich die Begründung des Langfingers anhört, dann kann man durchaus ins Schmunzeln kommen.

Der junge Mann aus Amstetten sagte nämlich aus, dass er das Fahrrad seines Nachbarn nur aus dem Grund mitnahm, da es ihm zu unsicher erschien, das Fahrrad direkt vor dem Haus abzustellen. Dort sei ihm selbst nämlich vor Jahren sein eigenes Fahrrad geklaut worden.

Dass er das Fahrrad, welches er in die „Sicherheit“ des eigenen Kellers brachte, aber erst einmal mit Hammer und Zange von Schloss und Kette befreien musste, gab der Angeklagte zu. So richtig überzeugen ließ sich der Richter vom guten Willen des Fahrraddiebes aber nicht. So verhängte dieser eine Strafe von 5 Monaten auf Bewährung und die Bezahlung der Strafverfahrenskosten.

83_250041_gothic_metal_armband_fahrradkette_silber_karneval_fasching_halloween_independent_fashion_schmuck_online_shop_g-60745


abgelegt unter: Die kuriosesten News aus aller Welt
Schlagwörter: , , , , , , , , , ,
 
1
Okt
Russland kann nicht an Fahrrad-Straßenrennen-WM teilnehmen – alle Räder gestohlen
posted by Fiese Luise

Böse Zungen würden vermuten, dass sich folgender folgender Diebstahl in Polen ereignet hat – doch der kuriose Fall trug sich in Italien zu:

letzten Sonntag fanden die Weltmeisterschaften im Fahrrad-Straßenrennen statt – und das russische Team musste die Teilnahme absagen, da ihnen alle Fahrräder gestohlen wurden!

Teamleiter Alexander Kolobnew teilte die Nichtteilnahme am Samstag mit, da in der Nacht vom Freitag alle Räder des Teams gestohlen wurden.

Das Elite-Rennen für Männer erstreckt sich über die Distanz von 272,3 Kilometern und für von Lucca nach Florenz. Die Polizei hat bereits die Ermittlungen aufgenommen.

Da hatte entweder jemand Angst vor der Konkurrenz oder eine unstillbares Verlangen nach mehreren Profi-Rennrädern

fahrrad-wm-straßenrennen-russland-russisches-team-fahrräder-geklaut-diebstahl-räder-rennrad


abgelegt unter: Die kuriosesten News aus aller Welt
Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , ,