Zur Startseite des Racheshop Blogs Archiv Impressum In den Racheshop - Online Shop für Fun-Geschenke, Karneval, Halloween, Scherzartikel, Fun Shirts und vieles mehr.
DER RACHESHOP
10
Mai
Neulich bei der Verkehrskontrolle…
posted by Fiese Luise


abgelegt unter: Witz des Tages
Schlagwörter: , , , , , , ,
 
7
Mai
Die 12 goldenen Eheregeln für den Mann
posted by Fiese Luise

Paragr. 1: Gib nie zu, dass sie auch mal recht hat, sonst bist Du gleich unten durch.
Paragr. 2: Unterhaltungen sollen laut und deutlich gefuehrt werden. Der Nachbar hat sicherlich
auch Interesse an ehelichen Auseinandersetzungen.
Paragr. 3: Worte habe nur in den ersten Wochen Zweck. Spaeter sind härtere Argumente wie z.B.
Teller, Tassen und Pfannen zu empfehlen.
Paragr. 4: Pro Woche empfiehlt sich sich wenigstens an drei Tagen das gleiche Essen.
Restaurantbesuche werden vom Haushaltsgeld bezahlt.
Paragr. 5: Die Zugehörigkeit zu mindestens 5 Vereinen ist Pflicht für den Ehemann. Abende zu
zweit sind i.d.R. nach vierzehn Tagen langweilig.
Paragr. 6: Mitarbeit des Mannes im Haushalt ist STRENG VERBOTEN. Klare Befehle an die Frau ersetzt
diese Mühe.
Paragr. 7: Dem Ehegatten ist es natürlich gestattet, frühere Freundschaften zu jungen Mädchen
fortzusetzen.
Paragr. 8: Schuhe putzen und Kleider reinigen ist ausschliesslich Aufgabe der Ehefrau. Nur
durch sorgfältige Pflege bleiben sie lange erhalten.
Paragr. 9: Das Haushaltsgeld ist knapp zu bemessen. Whisky und Bier gibt es schliesslich nicht
umsonst.
Paragr. 10: Wenn die Bierschulden des Mannes durch die Mitgift der Frau nicht gedeckt sind, so hat
SIE selbstverständlich eine Heimarbeit oder Putzstelle anzunehmen.
Paragr. 11: Die Schwiegermutter hat nur zur Zeit des Hausputzes Zutritt zur Wohnung des jungen
Paares. Es könnte sonst sehr unangenehm für ihn und seine Geliebte werden, sollte er
sich durch einen Überraschungsbesuch stören lassen.
Paragr. 12: Zusammenfassend kann man sagen: Eine harmonische Ehe ist gewährleistet, wenn der Mann
gesund ist und die Frau Arbeit hat.


abgelegt unter: Witz des Tages
Schlagwörter: , , , , , , , , , ,
 
3
Mai
Der junge Richard vom Land…
posted by Fiese Luise

Der junge Richard vom Land kam zum ersten Mal nach Berlin, um dort zu
leben. Er mietete sich eine Wohnung in einem Hochhaus.

Als er am Briefkasten gerade seinen Namen anbringen will, erschien aus
der gegenüberliegenden Tür eine sexy junge Dame, nur mit einem
Morgenmantel bekleidet. Er grinste sie an und die beiden begannen eine
Unterhaltung.

Während sie miteinander sprachen, verrutschte ihr Morgenmantel und es
war klar, dass Sie nichts darunter trug. Der arme Richard wurde ganz
nervös und versuchte krampfhaft, Augenkontakt zu behalten. Nach ein paar
Minuten legte Sie ihre Hand auf seinen Arm und sagte: „Laß uns in meine
Wohnung gehen, ich höre jemand kommen…“

Er ging mit ihr in ihre Wohnung und nachdem sie die Tür zugemacht hatte,
streifte sie ihren Morgenmantel herab. Jetzt stand sie vollkommen nackt
vor ihm und schnurrte: „Was glaubst Du ist das Beste an mir?“

Der schüchterne Richard stotterte, schluckte ein paarmal und sagte dann:
„Es müssen Deine Ohren sein!“

Sie staunte:
„Warum meine Ohren? Schau Dir mal diese Brüste an! Sie sind voll, hängen
kein bißchen und sind 100% natürlich. Mein Hintern ist fest und ich habe
keine Zellulitis. Schau Dir meine Haut an, weich und sanft! Warum in
alles in der Welt glaubst Du meine Ohren wären mein bestes Körperteil?“

Richard schluckte wieder ein paar mal bevor er antwortete: „Draußen, als
Du sagtest, Du hörst jemand kommen – das war ich…“


abgelegt unter: Witz des Tages
Schlagwörter: , , , , , , , ,
 
1
Mai
Der Comic zum Tag der Arbeit
posted by Fiese Luise

In diesem Sinne einen entspannten Feiertag :D


abgelegt unter: Witz des Tages
Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , ,
 
27
Apr
Im Unterricht fragt die Lehrerin…
posted by Fiese Luise

Im Unterricht fragt die Lehrerin: „Was ist weiß und hat zwei Beine?“
Schülerin: „Ein Huhn.“
Lehrerin: „Richtig, es könnte aber auch eine Gans sein.
Und was ist schwarz und hat vier Beine?“
Schüler: „Ein Hund.“
Lehrerin: „Sehr gut, es könnte aber auch eine Katze sein.“
Fritzchen: „Frau Lehrerin, was ist hart und trocken wenn man es reinsteckt, und klein und glitschig wenn man es rausnimmt?“
Da haut die Lehrerin ihm eine runter.
Fritzchen: „Richtig Frau Lehrerin, es könnte aber auch ein Kaugummi sein.“


abgelegt unter: Witz des Tages
Schlagwörter: , , , , , , , , , ,
 
21
Apr
Neulich beim Kundendienst…
posted by Fiese Luise

Hier ist der Kundendienst von *****, kann ich Ihnen helfen?“
– „Ja, ich habe Probleme mit *****?“
– „Was für Probleme sind das?“
– „Also, ich habe gerade getippt, und plötzlich waren die Wörter weg.“
– „Wie das?“
– „Sie sind verschwunden.“
– „Hmmm. Sagen Sie, wie sieht Ihr Bildschirm jetzt aus?“
– „Da ist nichts.“
– „Nichts?“
– „Der Schirm ist leer. Da kommt auch nichts, wenn ich tippe.“
– „Befinden Sie sich noch in ****, oder haben Sie Windows beendet?“
– „Woran merke ich das?“
– „Sehen Sie C:-Eingabe vor sich?“
– „Was ist eine Seheingabe?“
– „Lassen wir das. Können Sie den Cursor über den Schirm bewegen?“
– „Es gibt keinen Cursor. Ich hab Ihnen doch gesagt, nichts, was ich eingebe, wird angenommen.“
– „Hat Ihr Monitor eine Anzeige für die Stromversorgung?“
– „Was ist ein Monitor?“
– „Das ist das Ding mit dem Bildschirm, das wie ein Fernseher aussieht. Gibt es da ein kleines Licht, das leuchtet, wenn der Schirm an ist?“
– „Weiß ich nicht.“
– „Gut, dann sehen Sie doch bitte auf der Rückseite des Monitors nach und suchen die Stelle, wo das Stromkabel herauskommt. Können Sie das sehen?“
– „Ja, ich glaube schon.“
– „Sehr gut. Folgen Sie jetzt dem Stromkabel und sagen Sie mir bitte, ob es eingesteckt ist.“
– „….Ja, ist es.“
– „Als Sie hinter dem Monitor standen, haben Sie da auch gesehen, ob zwei Kabel eingesteckt waren und nicht nur eines?“
– „Nein.“
– „Da müssen zwei Kabel sein. Wenn Sie bitte noch einmal hinter den Monitor schauen, ob es da ein zweites Kabel gibt.“
– „…Okay, das Kabel ist da..“
– „Folgen Sie bitte dem Kabel und teilen Sie mir dann bitte mit, ob es fest in Ihren Computer eingestöpselt ist.“
– „Ich kann mich nicht so weit rüber beugen.“
– „Aha. Können Sie wenigstens sehen, ob es eingesteckt ist?“
– „Nein.“
– „Vielleicht, wenn Sie sich mit dem Knie abstützen und etwas nach vorlehnen?“
– „Das liegt nicht an meiner Haltung – es ist dunkel hier.“
– „Dunkel?“
– „Ja – die Büroleuchten sind aus, und das einzige Licht kommt durch das Fenster.“
– „Gut, schalten Sie dann bitte das Licht in Ihrem Büro an.“
– „Kann ich nicht.“ – „Nicht? Wieso?“
– „Weil wir Stromausfall haben.“
– „Ein Strom… ein Stromausfall? Aber dann haben wir es jetzt. Haben Sie noch die Kartons, die Handbücher und die Verpackung, in der Ihr Computer ausgeliefert wurde?“
– „Ja, die habe ich im Schrank.“
– „Gut. Gehen Sie hin, bauen Sie Ihr System auseinander und verpacken Sie es bitte so, wie Sie es bekommen haben. Dann nehmen Sie es bitte zu dem Laden zurück, wo Sie den Computer gekauft haben.“
– „Im Ernst? Ist es so schlimm?“
– „Ich befürchte, ja.“
– „Also gut, wenn Sie das sagen. Und was erzähle ich denen?“
– „Sagen Sie Ihnen, Sie wären zu blöd für einen Computer.“


abgelegt unter: Die kuriosesten News aus aller Welt,Witz des Tages
Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,