Zur Startseite des Racheshop Blogs Archiv Impressum In den Racheshop - Online Shop für Fun-Geschenke, Karneval, Halloween, Scherzartikel, Fun Shirts und vieles mehr.
DER RACHESHOP
3
Jan
Witz zum Sonntag: AIDS-Test auf der Weide
posted by KalmarCowboy

Kommt ein Mann ganz aufgeregt zum Arzt. Mann: „Herr Doktor, Herr Doktor, sie müssen mir GANZ SCHNELL bescheinigen, das ich kein AIDS habe!“ Doktor: „Ja, das wären dann sieben Tage, bis die Labortests gelaufen sind!“ Mann: „Solange kann ich aber nicht warten! Sehen sie die Frau, die da drüben im Cafe sitzt? Die ist stinkreich, hübsch und will mich auf der Stelle heiraten, wenn ich ihr eine Bestätigung vorzeigen kann, auf der steht, das ich kein AIDS habe!“ Doktor: „Ich kann sie verstehen! Hmmmmm… Sehen sie die Schafe da drüben auf der Wiese?“ Mann: „Ja?“ Doktor: „Also machen sie bitte folgendes: Stellen sie sich auf die Wiese, machen sie ihre Hose auf und lassen sie IHN raushängen. Wenn genug Schafe daran nuckeln, gilt das als Beweis, das sie kein AIDS haben!“ Der Mann stellt sich auf die Wiese und tut wie ihm geheißen. Das erste Schaf kommt, nuckelt ein bisschen, geht wieder. Dann das zweite, dritte und so weiter … Nach dem 10. Schaf ruft der Arzt den Mann wieder in die Praxis und sagt: Doktor: „Ist ja gut, hier ist die Bescheinigung, gehen sie jetzt und heiraten sie die junge Dame, sie Glückspilz!“ Mann: „Heiraten? QUATSCH – Ich werd Schäfer!“

61_2725_aufblasbares_schaf_weiss_bunt_45x39cm_gag_geschenk_junggesellenabschied_scherzartikel_gummipuppe_spassgeschenk_s-60285


abgelegt unter: Witz des Tages
Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
2
Jan
Witz des Tages: Probleme mit dem Reißverschluss
posted by KalmarCowboy

In der Warteschlange an der Bushaltestelle steht eine junge hübsche Dame.
Sie ist mit einem ganz engen Lederminirock gekleidet und dazu passenden Lederstiefeln und Lederjacke.
Der Bus kommt und Sie ist an der Reihe. Als Sie versucht, in den Bus zu steigen, merkt Sie, daß Sie wegen des engen Minirocks ihr Bein nicht hoch genug für die erste Stufe bekommt.
Es ist zwar peinlich, aber mit einem kurzen Lächeln greift Sie hinter sich, um den Reißverschluss an Ihrem Minirock ein bisschen zu öffnen und so mehr Bewegungsfreiheit zu haben. Leider reicht dies aber noch nicht aus, das Bein hoch genug für die erste Stufe zu heben. Sie greift wieder nach hinten, um den Reißverschluss weiter zu öffnen, muss aber anschließend feststellen, dass Sie immer noch nicht bis zur ersten Stufe gelangt. Sie lächelt den Busfahrer noch einmal zu und öffnet den Reißverschluss, zum dritten mal, noch ein bisschen weiter – vergebens, der Rock bleibt zu eng und die erste Stufe unerreichbar. Da packt Sie ein in der Warteschlange hinter ihr stehender Mann an der Hüfte und hebt das Mädchen grinsend auf die erste Stufe. Sie ist völlig empört und dreht sich um:
„Wie können Sie es wagen mich an zufassen. Ich weiß ja nicht einmal wer Sie sind!“
Darauf er: „Normalerweise würde ich Ihnen zustimmen. Aber nachdem Sie jetzt dreimal meine Hose geöffnet haben, dachte ich, wir wären Freunde!“

patrice_catanzaro_gothic_kleid_makelina_schwarz_kleid_gothic_fashion-52553


abgelegt unter: Witz des Tages
Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , ,
 
28
Dez
Die besten Schottenwitze
posted by KalmarCowboy

Pragmatische Namensänderung

Ein Schotte geht aufs Standesamt, um seinen Namen ändern zu lassen. Der Beamte fragt ihn nach dem Grund. Darauf der Schotte: „Ich habe gestern einen Karton Visitenkarten auf der Straße gefunden …“

Kofferkind

Der Schaffner erwischt im Schnellzug einen Schotten ohne Fahrkarte. Nach einem hitzigen Wortwechsel verliert der Beamte seine Geduld. Er packt den Koffer des Reisenden und brüllt: „Wenn Sie nicht augenblicklich zahlen, werfe ich Ihren Koffer aus dem Zugfenster!“ Darauf schreit der Schotte auf und rauft sich die Haare: „Was sind sie nur für ein Unmensch? Erst wollen Sie mich arm machen und jetzt auch noch meinen einzigen Sohn töten?“

Wer den Penny nicht ehrt …

In einem schottischen Dorf steht ein wichtiges Fußballspiel an. Zur Seitenwahl wirft der Schiedsrichter eine Münze in die Luft. Die Folge: 2000 Verletzte.

Eine sparsame Todesanzeige

Ein Schotte möchte die Todesanzeige für seine verstorbene Frau in der Zeitung veröffentlichen lassen. Als er gefragt wird, wie die Anzeige lauten soll, sagt er nur: „Sarah ist tot“. Als der Verleger erfuhr, dass dies alles sein sollte, was der Mann nach 35 Jahren Ehe seiner toten Frau mit gibt, machte er den Schotten darauf aufmerksam, dass drei Wörter in der Anzeige genauso viel kosten wie sieben Wörter. Daraufhin sagte der Schotte plötzlich: „Dann schreiben sie: Sarah ist tot und Auto zu verkaufen.“

14611_schotte_highlander_lostuem_schwarz_gold_rot_karneval_fasching_online_shop_guenstig_kaufen_530570000-35888


abgelegt unter: Witz des Tages
Schlagwörter: , , , , , , , , ,
 
26
Dez
Versauter Weihnachtswitz: Dirty Santa!
posted by KalmarCowboy

Der Nikolaus ist auf die Erde gekommen. Dort trifft er Fritzchen und fragt ihn: „Was wünscht du dir zu Weihnachten?“
Fritzchen antwortet: „Das sag ich dir nicht!“
„Ich weiß es aber trotzdem“, entgegnet der Nikolaus. „Du wünschst dir ein Feuerwehrauto!“
Fritzchen ist ganz verblüfft und fragt: „Woher weißt du das?“
Nikolaus reibt Fritzchen die Nase zwischen Daumen und Zeigefinger und sagt: „Ich hab es an deiner Nasenspitze gesehen. Ich weiß auch, dass du dir außerdem ein Fahrrad wünschst!“
Fritzchen ist wieder völlig erstaunt: „Und woher weißt du das?“
Nikolaus reibt erneut Fritzchens Nase zwischen Daumen und Zeigefinger und sagt: „Ich kenne auch deinen größten Wunsch – eine Eisenbahn!“
Fritzchen ist schon ganz aus dem Häuschen und fragt wieder: „Woher weißt du das?“
Nikolaus reibt wieder die Nase zwischen Daumen und Zeigefinger und sagt: „Auch das hab ich an deiner Nasenspitze gesehen.“
Da sagt Fritzchen: „Gell Nikolaus, die Engel haben im Himmel keine Höschen an, nicht wahr?“
Diesmal ist der Nikolaus ganz erstaunt: „Woher weißt du das, hast du es auch an meiner Nasenspitze gesehen?“
Da antwortet Fritzchen: „Nein, ich hab’s an deinen Fingern gerochen!“

engel-engelskostuem-engelkostuem-engelskostueme-kostuem-karnevalskostuem-faschingskostuem-karnevalskostueme-faschingskostueme-damenkostuem-karneval-fasching-503030000


abgelegt unter: Witz des Tages
Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
9
Dez
Witz des Tages: Ein kranker Floh
posted by KalmarCowboy

Zwei Flöhe treffen sich. Der eine ist furchtbar erkältet und niest die ganze Zeit. „Wo hast du denn die Erkältung her?“ fragt der andere Floh. „Ich habe bei einem Motorradfahrer im Bart gesessen. Durch den Fahrtwind habe ich mir einen schlimmen Zug geholt.“ Der gesunde Floh hat einen Ratschlag für seinen kranken Artgenossen: „Such dir einfach ein Mädchen. Bei denen gibt es immer ein warmes Plätzchen, wenn du verstehst, was ich meine …“
Tage später treffen die beiden Flöhe sich erneut, der eine ist jedoch noch immer erkältet. „Hast du meinen Ratschlag nicht befolgt?“ fragt der gesunde Floh. „Doch, das habe ich. Ich hab ein Mädchen gefunden und mich da unten warm und kuschelig eingenistet. Es war so gemütlich, dass ich eingeschlafen bin. Und als ich aufwachte – tja, da war ich irgendwie wieder im Bart des Motorradfahrers …“

117792_halloween-karneval-peruecke_big


abgelegt unter: Witz des Tages
Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
15
Nov
Witz zum Sonntag: Die neue Sekret-ärin
posted by KalmarCowboy

Der Chef einer großen Frima sucht eine neue Sekretärin für sein Vorzimmer. In der Lokalpresse veröffentlichte er eine Anzeige:
„Großbusige Sekretärin mit attraktivem Aussehen für’s Vorzimmer gesucht. Wir bieten hohen Lohn. Die Bereitschaft zu gewissen Diensten wird vorausgesetzt.“
Der Chef bekam viele Bewerbungen und entschied sich schließlich für eine nette, großbusige Schönheit. Am Schluss des Gesprächs fragt er die Dame, ob der Punkt mit den gewissen Diensten auch in Ordnung gehe. Sie antwortete:
„Gar kein Problem – ich habe keinen Freund und Sie sind ein attraktiver Mann.“ Der Chef freut sich und erklärt ihr: „Wenn ich es etwas gemütlich haben möchte und niemand etwas mitbekommen soll, dann sage ich, dass ich einen Brief nach Kambodscha schreiben lassen möchte.“
Nach einigen Tagen regen sich beim Chef eindeutige Gelüste.
Er drückt den Knopf der Gegensprechanlage und sagt: „Ich möchte einen Brief nach Kambodscha schreiben lassen“. Nach einigem Zögern meldet sich die Sekretärin:“Gerne, aber es ist nun so, dass ich heute das rote Farbband in der Maschine habe…“
„Ach so“ antwortet der Chef, „dann erledigen wir das ein anderes mal“. Nach einer Weile meldet sich die Sekretärin nochmals, da sie fürchtet, den Chef wohl ein wenig enttäuscht zu haben: „Betreffend des Briefs, können wir das nicht mündlich erledigen?“ „Dafür ist es zu spät“ antwortet der Chef, „ich habe ihn bereits mit der Hand geschrieben … “

114279_blackPin_big


abgelegt unter: Witz des Tages
Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , ,