Zur Startseite des Racheshop Blogs Archiv Impressum In den Racheshop - Online Shop für Fun-Geschenke, Karneval, Halloween, Scherzartikel, Fun Shirts und vieles mehr.
DER RACHESHOP
20
Apr
Kuriose News zum Welt-Cannabis-Tag
posted by Fiese Luise

Heute ist Welt-Cannabis-Tag!

Um diesen famosen Feiertag von blickdichten Rauchschwaden abgesehen entsprechend zu würdigen, hier ein besonders kurioser Fall zum Thema, der sich kürzlich ereignete:

In Luxemburg fällt der Polizei ein leicht bekleideter Fußgänger auf, dem sie hilfsbereiterweise anbieten, ihn im Polizeiauto an sein Ziel zu bringen. Da der Mann den Bus verpasst hatte, nimmt dieser freudig an.

Kaum ins Auto gestiegen, steigt wiederum den Polizisten ein nur zu eindeutiger Geruch in die Nase… Die darauf folgende Untersuchung offenbart 1,8 Kilogramm Marihuana, die der Fußgänger ohne zu zögern mit ins Polizeiauto genommen hatte!

Als wäre dies nicht dumm genug, zeigt der Delinquent direkt noch seinen Dealer an, bei dem bei der prompt eintretenden Hausdurchsuchung weitere 300 Gramm Cannabis sichergestellt werden.

Es sich derart dämlich mit der Polizei und gleichzeitig seinem Dealer zu verk***en, muss man auch erstmal hinkriegen!


abgelegt unter: Die kuriosesten News aus aller Welt,Pannen und Missgeschicke,Skurrile Geschichten
Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , ,
 
5
Apr
Schnapsidee: Mann fährt mit 3,3 Promille zur Tanke – um neuen Alk zu kaufen!
posted by Fiese Luise

Harter Stoff: in Mecklenburg stieg ein Mann betrunken ins Auto, um an der Tankstelle neuen Alkohol zu kaufen!

Der 48-Jährige fiel dabei einem Zeugen auf, der den sichtlich betrunkenen Autofahrer der Polizei meldete. Die Beamten erwischten den Delinquenten an seiner Wohnung: der Alkoholtest ergab den stolzen Wert von 3,3 Promille!

Der Alkoholspiegel, der die meisten anderen mit einer ordentlichen Vergiftung ins Krankenhaus befördert hätte, war dem Trinker dennoch nicht ausreichend genug, weshalb trotz seines Zustandes Nachschub besorgen Devise war – was ihn schlussendlich den Führerschein kostete. Verletzt wurde dank dieser horrenden Schnapsidee doch glücklicherweise niemand.

Bleibt zu hoffen, dass das Einschreiten der Staatsgewalt den nächsten Griff zur Flasche überdenken lässt…


abgelegt unter: Die kuriosesten News aus aller Welt
Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , ,