Zur Startseite des Racheshop Blogs Archiv Impressum In den Racheshop - Online Shop für Fun-Geschenke, Karneval, Halloween, Scherzartikel, Fun Shirts und vieles mehr.
DER RACHESHOP
9
Mrz
Warndreieck vergessen – Mann stellt Paprika auf
posted by Killerkirsche

Das Foto dieser Paprikaschüssel ging um die Welt. Die Polizisten, die auf der A2 Richtung Hannover unterwegs waren, trauten ihren Augen nicht, als sie auf dem Standstreifen in der Nähe des Rasthofs Börde in Sachsen-Anhalt eine Schüssel mit Paprika stehen sahen. Sie hielten an und fanden einige Meter weiter einen liegengebliebenen Wagen mit Motorschaden. Ein Autofahrer aus Litauen hatte sich aus seinem Gemüseproviant ein auffällig rotes Warnsignal gebastelt.

Der Mann erklärte den Beamten, er habe gewusst, dass er in Deutschland verpflichtet sei, nach einer Panne andere Fahrzeuge zu warnen. Weil er aber kein Warndreieck hatte, sei ihm die Idee mit der Schüssel voller Gemüse gekommen. Die Polizei zollte der Kreativität des Mannes Respekt und verzichtete auf ein Bußgeld für das fehlende Warndreieck.

Seine Aktion bescherte dem Autofahrer Ruhm im Netz. Mittlerweile ist das Paprika-Foto nicht nur in sozialen Netzwerken der Hingucker.

Merken

Merken


abgelegt unter: Uncategorized
Schlagwörter: , , , , , , ,
 
4
Mrz
Andrea Berg Song löst Polizeieinsatz aus
posted by Killerkirsche

Am Anfang stand die Frage, welches Lied der Sängerin Andrea Berg auf einer Geburtstagsfeier in Thüringen gespielt werden sollte – am Ende hagelte es Anzeigen. Gäste und Gastgeber konnten sich aber auch nach langer Diskussion über die Musikauswahl nicht einigen und es schien unmöglich, einfach mehrere Songs zu spielen. Schlussendlich wurde die Polizei alarmiert, weil eine 52-Jährige die zwei Jahre jüngere Gastgeberin gewürgt und bedroht hatte. Auch die Polizei konnte den Streit nicht schlichten, sodass die Party abgesagt werden musste.

Bei den Kontrahentinnen wurden Alkoholwerte von 1,9 und 1,4 Promille festgestellt. Gegen beide Frauen läuft jetzt ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung.

Merken

Merken

Merken


abgelegt unter: Die kuriosesten News aus aller Welt
Schlagwörter: , , , , , , , , ,
 
3
Mrz
Neunjähriger begeht Fahrerflucht
posted by Killerkirsche

Mit dem Auto seiner Mutter hat ein Neunjähriger in Nordrhein-Westfalen eine Spritztour unternommen. Der Junge wollt offenbar endlich einmal selbst hinters Steuer und schlich sich nachts, als die Mutter schlief, mit den Autoschlüsseln aus dem Haus. Dummerweise rammte das Kind bei seinem Ausflug aber ein geparktes Auto und richtete dabei einen Schaden von mehr als 5000 Euro an. Dabei verlor der Junge das vordere Kennzeichen des Autos der Mutter, das Polizeibeamten am frühen Morgen an der Unfallstelle fanden. Als die Beamten daraufhin bei Mutter und Sohn zu Hause auftauchten, schliefen beide.

Vor dem Haus stand allerdings – schön eingeparkt – der unfallgeschädigte, unfallflüchtige Wagen, heißt es im Polizeibericht. Nach dem Unfall hatte der Junge das Auto offenbar wieder nach Hause gefahren und vor der Haustür abgestellt. Anschließend hatte er sich wieder schlafen gelegt, in der Hoffnung, der Mutter würde seine Spritztour nicht auffallen.

Merken

Merken


abgelegt unter: Die kuriosesten News aus aller Welt
Schlagwörter: , , , , , , ,
 
1
Mrz
Halbstarke graben sich aus Kindergarten frei
posted by Killerkirsche

Zwei fünfjährige Russen sind durch einen selbst gegrabenen Tunnel aus ihrem Kindergarten ausgebüchst, um einen Jaguar zu kaufen. Die beiden Jungen gruben mehrere Tage lang mit Sandschaufeln einen kleinen Tunnel, der unter dem Zaun des Kindergartengeländes hindurchführte.
Die beiden kletterten hindurch und liefen zwei Kilometer bis zu einem Luxusautohändler, wo sie sich einen Jaguar kaufen wollten. Einer Passantin kamen Zweifel, als sie die beiden Kinder bei dem Autohändler auf den Wagen herumtoben sah. Sie brachte die Ausreißer sofort zur Polizei, die inzwischen von der Kindergartenleiterin über das Fehlen der Kinder informiert worden war. Mittlerweile seien beide wieder bei ihren Familien, der zuständigen Erzieherin droht eine Strafe, weil sie ihre Aufsichtspflicht verletzt hat.

Merken

Merken


abgelegt unter: Die kuriosesten News aus aller Welt
Schlagwörter: , , , , , ,
 
28
Feb
Schlagermusik im Auto sorgt für Polizeieinsatz
posted by Killerkirsche

Ein Teenager hatte sich ziemlich über die Schlagermusik seines Vaters aufgeregt, die dieser beim Autofahren hörte. Der 15-Jährige aus Rheinland-Pfalz hielt daher während der Fahrt einen Zettel mit der Aufschrift „Hilfe“ an die Fensterscheibe. Eine besorgte Autofahrerin sah dies beim Überholen und alarmierte den Notruf. Auf der A6 in der Nähe von Kaiserslautern wurde daraufhein ein Streifenwagenaufgebot vorgefahren, um den vermeintlich entführten Jungen zu retten.

Der Jugendliche sei sich über die Tragweite seines Juxes nicht bewusst gewesen, hieß es, nachdem der Fall aufgeklärt war. Ob der Vater zukünftig die Musik im Auto dem Geschmack seines Sprösslings anpasst, ist dennoch fraglich.

 


Merken

Merken

Merken


abgelegt unter: Die kuriosesten News aus aller Welt
Schlagwörter: , , , , , , ,
 
27
Feb
Kölner REWE sperrt Steaks weg – Diebstahlgefahr!
posted by Killerkirsche

Ein Supermarkt in Köln hat offenbar Probleme mit Fleischdieben, die es vor allem auf teure Steaks abgesehen haben. Aus der Kühltruhe kamen immer wieder eingeschweißte Packungen mit frischem Fleisch abhanden. Die Diebe hatten es ausschließlich auf hochwertige Steaks abgesehen, andere Produkte rührten sie nicht an. Wer die Täter sind, ob es sich um eine gut organisierte Bande handelt oder um einen einzelnen Fleischdieb, weiß man bisher nicht, die Polizei ermittelt aber.

Der REWE-Supermarkt hat inzwischen reagiert und alle Steaks sicherheitshalber aus dem Kühlregal entfernt. Ein Schild verkündet: „Sehr verehrte Kunden, aufgrund massiver Diebstähle sind wir leider gezwungen, die Steaks unter Verschluss zu halten. Bei Bedarf wenden Sie sich bitte an die Mitarbeiter der Bedienungstheke. Wir bitten um Ihr Verständnis.“

Die Angestellten müsen sich nach eigenen Angaben noch daran gewöhnen, dass es jetzt – neben teurem Schnaps und Tabak – ein weiteres Produkt gibt, das sie nur noch nach persönlicher Aufforderung herausgeben dürfen.

 


Merken
Merken

Merken

Merken

Merken


abgelegt unter: Die kuriosesten News aus aller Welt
Schlagwörter: , , , , , , , ,