Zur Startseite des Racheshop Blogs Archiv Impressum In den Racheshop - Online Shop für Fun-Geschenke, Karneval, Halloween, Scherzartikel, Fun Shirts und vieles mehr.
DER RACHESHOP
31
Okt
Betrunkener Hase gestoppt
posted by Captain Stahlbart

Normalerweise sind Hasen ja eher „per pedes“ unterwegs und im Falle eines 19-jahrigen Mannes aus der bayrischen Stadt Hof wäre das wohl auch die bessere Variante gewesen.

Recht kurios wirkte der Radfahrer nämlich schon als er an einem Samstagmorgen im rosafarbenen Hasenkostüm durch die Gegend radelte. Polizisten, die gerade auf Streife waren, entschlossen sich also ungewohnten Verkehrsteilnehmer zu kontrollieren und kam zu dem Ergebnis, dass „Meister Lampe“ schon das ein oder andere Bier „gezwitschert“ hatte, bevor er sich auf den Drahtesel schwang.

Das Fahrrad musste der langohrige Radfahrer daraufhin abstellen und auf eine Anzeige kann er sich dank der etwa 0,85 Promille wohl auch einstellen.

horror_hase_halloween_kostuem_weiss_pink_halloweenkostuem_horrorkostuem_tierkostuem_karnevalkostuem-54180


abgelegt unter: Skurrile Geschichten
Schlagwörter: , , , , , , , ,
 
1
Okt
Ein schlüpfriges Versteck
posted by Captain Stahlbart

Man würde ja eigentlich denken, dass jemand, der Drogen dabei hat, versucht, möglichst unauffällig zu bleiben.
Doch in Kempen verkehrte ein junger Autofahrer diesen Gedanken ins ziemliche Gegenteil!

Vielleicht hätte man sich einfach vorher denken können, dass eine auf dem Beifahrersitz sitzende und angeschnallte Gummipuppe schon einmal den ein oder anderen verwunderten Blick auf sich ziehen könnte. Wenn man dann von Polizeibeamten angehalten wird, sollte man diesen möglicherweise auch nicht direkt als erstes einen Joint anbieten, wenn man nicht möchte, dass der eigene Wagen durchsucht wird.

Zunächst entdeckte man in dem Wagen allerdings nichts Auffälliges. Bis man sich dann die Sexpuppe auf dem Beifahrersitz einmal genauer ansah. Ausgerechnet in der Intimzone der Puppe fanden die Polizeibeamten schließlich eine eine geringe Menge Marihuana, die natürlich direkt beschlagnahmt wurde.

Zwar durfte der Delinquent nach dieser Kontrolle mitsamt seiner Puppe weiterfahren, doch um eine Anzeige kam er nicht herum.

109002-aufblasbare-traumfrau-aufblaspuppe-maennergeschenk-bunt-190020000


abgelegt unter: Pannen und Missgeschicke,Skurrile Geschichten
Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,
 
10
Sep
Eine sportliche Verfolgungsjagd
posted by Captain Stahlbart

Besonders sportlich sind scheinbar die Polizisten im bayrischen Bamberg unterwegs. Als der Fahrer eines Mofas nämlich einer Verkehrskontrolle zu entgehen suchte und auf dem Mofa die Flucht antrat, schnappte sich der Polizist, der die Kontrolle durchführen wollte, kurzerhand ein in der Nähe stehendes Kinderfahrrad und nahm die Verfolgung auf.

Und tatsächlich schaffte es der flinke Polizeibeamte, den Flüchtigen einzuholen und doch noch der Kontrolle zuzuführen. Was dann ans Licht kam, erklärte auch schnell den Fluchtgrund. Der Mofafahrer hatte nämlich einen Rucksack voller Rauschgift auf dem Rücken und stand sogar selbst unter dem Einfluss von Alkohol und sonstigen Drogen.

Bei dem eigentlichen Besitzer des Fahrrads und der Mutter des Kindes, stellte sich im Anschluss Erleichterung ein, als der Polizeibeamte Ihnen das Fahrrad zurückbrachte. Zum Glück hatten diese noch nicht die Polizei gerufen!

37707-Ampelmann-Sicherheit-Ostalgie-Fahrradwimpel-Geher-rot-gruen-ampelmann-berliner-ampelmaennchen-shop-ostprodukte


abgelegt unter: Skurrile Geschichten
Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,
 
30
Mai
Die erdballvernichtende Rache des Abgeschleppten
posted by Captain Stahlbart

Da ein junger Chinese insgesamt 27 mal gegen die Verkehrsordnung verstoßen hatte, wurde er kürzlich in Huzhou von der Polizei angehalten.

Die Polizisten sollten den Wagen des Verkehrssünders einziehen und abschleppen lassen, doch der Delinquent zeigte sich mit dem Vorgehen nicht allzu einverstanden.
Prompt entblößte er den Beamten, dass er Mitglied der königlichen Familie eines fernen Alien-Stamms sei und sich im Falle des Abschleppens mit der Zerstörung des ganzen Planeten rächen würde.

Die Polizisten zeigten sich allerdings furchtlos und ließen das Auto der Androhung zum Trotz abschleppen. Nun hilft wohl nur noch eifriges Beten und das Hoffen darauf, dass uns die Außerirdischen noch einmal gnädig sein mögen…

55004_alien_kostuem_ausserirdischer_gruen_karneval_fasching_online_shop_guenstig_kaufen_675990000-49324


abgelegt unter: Die kuriosesten News aus aller Welt
Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , ,
 
30
Nov
Witz des Tages: Die Alkoholkontrolle
posted by Captain Stahlbart

Ein Autofahrer wird von der Polizei angehalten.

Polizist: „Steigen Sie bitte einmal aus und zeigen mir Ihre Fahrzeugpapiere? Ich denke, Sie haben getrunken.“
Fahrer: „Ich habe keinen Tropfen Alkohol getrunken!“
Polizist: „Nicht? Dann machen wir einen kleinen Test: Sie fahren nachts über die Landstraße und Ihnen kommen zwei Lichter entgegen. Was ist das?“
Fahrer: „Ein Auto.“
Polizist: „Richtig, aber welches? Ein BMW, ein Audi oder ein Mercedes?“
Fahrer: „Keine Ahnung! Woher soll ich das wissen?“
Polizist: „Also doch betrunken!“
Fahrer: „Dann stell ich Ihnen mal eine Gegenfrage: Eine Frau steht am Straßenrand. Kurzer Rock, Netzstrümpfe und hohe Schuhe. Was ist das?“
Polizist: „Das ist einfach. Eine Nutte.“
Fahrer: „Richtig, aber welche? Ihre Mutter, Ihre Tochter oder Ihre Frau?“

849240000_alkoholikertest_kit_scherzartikel_7_teilig_alkoholiker_test_geschenk_idee_lustig_gadget_online_shop_kaufen-66621


abgelegt unter: Witz des Tages
Schlagwörter: , , , , , , ,
 
19
Mrz
Mann beschimpft Polizisten auf Facebook – diese lesen mit: Strafverfahren
posted by Fiese Luise

Es scheint sich immer noch nicht herumgesprochen zu haben, dass man bei Facebook-Posts etwas vorsichtig sein sollte und lieber erst denkt und dann schreibt.

So wie in diesem Fall:

ein 26-jähriger Sonneberger geriet in eine öffentliche Verkehrskontrolle, die ihm offensichtlich so gar nicht passte. Kurz darauf macht er seiner Empörung mehr als ausfällig auf Facebook Luft, zu dem auch noch als öffentlicher Post.

Dumm für ihn, dass die Beamten den Status mitlasen – und direkt ein Strafverfahren gegen den Mann einleiteten. Vielleicht hätte er mal an das Stichwort „Beamtenbeleidigung“ denken sollen…

mann-beschimpft-polizei-polizisten-facebook-klage-strafverfahren-fail-verkehrskontrolle


abgelegt unter: Die kuriosesten News aus aller Welt
Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , ,