Zur Startseite des Racheshop Blogs Archiv Impressum In den Racheshop - Online Shop für Fun-Geschenke, Karneval, Halloween, Scherzartikel, Fun Shirts und vieles mehr.
DER RACHESHOP
25
Nov
Ärger mit Facebook – Fuck that Bitch!
posted by KalmarCowboy

Namen sind Schall und Rauch? Nicht unbedingt, wie ein 23-jähriger Australier seit geraumer Zeit am eigenen Leib erfahren musste! Der junge Mann hatte wiederholt Probleme mit Facebook und anderen sozialen Netzwerken, die ihm regelmäßig den Account sperrten, da sie seinen Namen für einen Fake hielten. Kein Wunder, da der geplagte Internetbenutzer Phuc dat Bich heißt, was doch gewisse Ähnlichkeiten mit dem englischen Ausspruch „Fuck that Bitch“ hat … Allerdings ist die ähnliche Schreibweise einfach nur Zufall, da der junge Australier vietnamesischen Hintergrund hat und der Name eher wie Phoo da Bic ausgesprochen wird.

Der 23-Jährige veröffentlichte sogar ein Foto seines Ausweises auf Facebook, um die Betreiber der Internetplattform davon zu überzeugen, dass sein Name echt ist. Phuc dat Bich witterte sogar Rassismus und glaubte, die Administratoren würden seinen Account wegen seiner asiatischen Herkunft sperren. Die Veröffentlichung seines Ausweises fand jedoch großen Anklang – der Beitrag wurde über 80.000 Mal geteilt und bekam etwa 150.000 Likes! Seitdem wurde Phuc dat Bichs Facebook-Account nicht nochmal gesperrt, man kann also von einem vollen Erfolg sprechen!

Gefaellt_mir-gefaellt-mir-nicht-daumen-thumb-quittung-quittungsblock-geschenk-buerogeschenk-geschenkidee-geschenk-fuer-mann-frau-online-guenstig-kaufen-1


abgelegt unter: Die kuriosesten News aus aller Welt
Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
11
Okt
Witz zum Sonntag: Lukrativer Vorruhestand
posted by KalmarCowboy

Im Senat der Vereinigten Staaten diskutierte man kürzlich, ob nicht zu viele Generäle beschäftigt wären. Schnell kam man zu dem Schluss, eine Vorruhestandsregelung der besonderen Art einzuführen: JederGeneral, der sich bereit erklärt, in den Vorruhestand zu gehen, bekommt eine großzügige Pension und zusätzlich eine einmalige Zahlung, deren Höhe folgendermaßen bestimmt wird: Der Abstand in Zentimetern von zwei beliebigen Punkten des Körpers wird mit $1.000 multipliziert und ausbezahlt.
Zwei Wochen später gehen drei Generäle zur zuständigen Stelle um ihren Vorruhestand zu beantragen. Der erste lässt sich vom Scheitel bis zur Sohle messen, kommt auf 1 Meter 90 und staubt $190.000 ab. Der zweite General stellt sich auf die Zehenspitzen und streckt die Arme aus, wodurch er auf 2 Meter 30 kommt und $230.000 mit nach Hause nimmt. Als der dritte General gefragt wird, zwischen welchen Punkten gemessen werden soll, da antwortet er kurz und knapp: „Von der Spitze meines Gliedes bis direkt unter meine Hoden.“ Schickt ihn der Sachbearbeiter in die medizinische Abteilung, um die Messung vornehmen zu lassen. Dort wird er aufgefordert, sich auszuziehen. Er lässt die Hosen runter und der Arzt staunt: „Mein Gott, wo sind ihre Hoden?“ Antwortet der General: „In Vietnam …“

pilot-army-luftwaffe-soldat-flieger-egoshooter-kostuem-karnevalskostuem-faschingskostuem-karnevalskostueme-faschingskostueme-herrenkostuem-karneval-fasching-505620000


abgelegt unter: Witz des Tages
Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,